About

Ein Düsseldorfer „Macher“

Tim Frase war immer begeistert von den vielen Möglichkeiten, die alltägliche Materialien mit sich bringen. Der Prozess von Planung und Fertigung ist etwas, dass ihn seit seiner Kindheit fasziniert. Früh nutzte er den Hof seines Großvaters als ersten Kreativraum. Im Teenageralter baute er dort bereits eigene Skateboardrampen aus alten Sperrhölzern und Latten.

Folglich startete er mit 16 eine Schreiner-Lehre, die er nach zweieinhalb Jahren mit Erhalt des Gesellenbriefs erfolgreich absolvierte.

Danach begann fast ein Jahrzehnt voller Leben, Reisen und Arbeiten. Dies führte zu der Umsetzung verschiedener kleiner, so wie großer Projekte und Ideen. Es entwickelte sich ein immer größer werdener Traum von einer eigenen Werkstatt und der damit verbundenen Fixierung auf die eigenen Arbeiten. Er hatte die Vision, eigen gefertigte Unikate in die Leben verschiedenster Menschen zu bringen.

Im Jahre 2015 gründete Tim dann die „Fraisers-Manufaktur“ um seine Pläne, Ideen und den Traum des eigenen Werkstatt-Ateliers zu verwirklichen. Durch die Verwendung unterschiedlichster Materialien sind seitdem sehr hochwertige Unikate entstanden.